BERLIN,
WIR MÜSSEN REDEN.

Der Dialog für einen fairen Wohnungsmarkt.

Gutes Wohnen geht uns alle an

Herzlich Willkommen bei unserem Berlin-Dialog!
Die Probleme auf dem Berliner Wohnungsmarkt stellen uns vor vielfältige Herausforderungen. Zur Lösungsfindung bedarf es einer offenen Diskussion, bei der alle gehört werden und einen konstruktiven Beitrag leisten können. Deshalb suchen wir den Austausch mit allen Beteiligten, um gemeinsam passende Antworten zu finden.

Nehmen auch Sie am Dialog teil! Besuchen Sie ein Dialog-Forum in Ihrer Nähe oder teilen Sie uns direkt hier in einem Beitrag in eigenen Worten mit, wie wir einen langfristig fairen Wohnungsmarkt in Berlin sicherstellen können.

 

 

  • der Berliner trauen keiner Partei die Lösung der Wohn­ungs­proble­matik zu.

    Quelle: Kantar TS, September 2019. Bevölkerungsumfrage zur Wohnsituation in Berlin.

  • der Berliner nennen als Hindernis für den Neubau eine zu lange Be­arbeitungs­dauer von Bauanträgen, zu wenig finanzielle Mittel des Senates oder zu hohe gesetzliche Auflagen und Vorgaben.

    Quelle: Kantar TS, September 2019. Bevölkerungsumfrage zur Wohnsituation in Berlin.

  • der Berliner halten Klimaschutz im Bereich Wohnen für wichtig – er darf sich jedoch nicht auf die Miete auswirken.

    Quelle: Kantar TS, September 2019. Bevölkerungsumfrage zur Wohnsituation in Berlin.

  • der Berliner nennen als wichtigste Maß­nahmen gegen steigende Mieten den Bau neuer Wohn­ungen, die Verschärfung der Miet­preis­bremse und mehr sozialen Wohnungsbau.

    Quelle: Kantar TS, September 2019. Bevölkerungsumfrage zur Wohnsituation in Berlin.

  • der Berliner messen dem Aspekt Wohnen die höchste persönliche Be­deut­ung zu, noch vor Ernährung, Reisen, Hobbies etc.

    Quelle: Kantar TS, September 2019. Bevölkerungsumfrage zur Wohnsituation in Berlin.

  • der Berliner sehen den Senat, die Bundesregierung und die *städtischen Wohn­ungs­gesell­schaften als Haupt­verant­wortliche für die Lösung der Wohn­ungs­markt­proble­matik.

    Quelle: Kantar TS, September 2019. Bevölkerungsumfrage zur Wohnsituation in Berlin.

Ihr Beitrag zum Dialog für faires Wohnen in Berlin

Sie haben Ideen, wie man den Berliner Wohnungsmarkt fairer gestalten kann? Ihre Anregungen sind uns wichtig! Über das Kontaktformular können Sie uns Ihre Ansichten und Lösungsansätze zukommen lassen. In den bereits veröffentlichten Beiträgen können Sie nachlesen, was andere Bürger zum Thema zu sagen haben. Zugunsten einer sachlichen Debatte werden alle Beiträge von der Redaktion geprüft. Bitte beachten Sie daher unsere Dialog-Regeln.

 

 

* Pflichtfelder

Aktuellste Beiträge

16.10.2019

Nichtmitmir

Augenwischerei

14.10.2019

Daesler

Allgemein fester Wohnpreis oder nach Bedarf orientierte Vergabe

12.10.2019

Kas12107

Faires günstiges Wohnen….

11.10.2019

mp

Fairen Dialog führen

Zu allen Beiträgen

Expertenstimmen

„Wir müssen mehr Wohnraum schaffen“

Wie wirkt sich die derzeitige Wohnungsknappheit auf die Wirtschaftsdynamik Berlins aus? Darüber berichtet Carlos Frischmuth, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes für selbstständige Wissensarbeit und Leiter der Hauptstadtrepräsentanz Hays.

Dauer 2:36 min

„Faire Miete ist die neue soziale Frage“

Heiko Kretschmer, Vorstandsvorsitzender des Vereins „Neue Wege für Berlin“ und Manuela Damianakis, Leiterin Unternehmenskommunikation & Public Affairs der Deutsche Wohnen, sprechen über Berlin im Jahr 2030. Auf welche Trends und Herausforderungen muss sich die Stadt einstellen? Sie finden den Podcast zudem auf Soundcloud, iTunes sowie auf Spotify.

Dauer 38:52 min

ZU ALLEN EXPERTENSTIMMEN

Dialog-Foren

In unserer Dialogreihe diskutieren wir mit Experten aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft, wie wir gemeinsam den Berliner Wohnungsmarkt fair gestalten können.

Wir laden alle interessierten Bürger dazu ein, sich für die Teilnahme an einem Dialog-Forum in ihrer Nähe anzumelden.

 

ZU DEN DIALOG-FOREN

Unser Versprechen

Gemeinsames Engagement

Unsere Mieterversprechen sind der erste Beitrag für einen fairen Wohnungsmarkt in Berlin. Die in den einzelnen Versprechen enthaltenen Lösungen orientieren sich an der konkreten Lebenssituation unserer Mieter und sollen im Bedarfsfall Verunsicherungen vermeiden und individuelle Sicherheit bringen. Sie sind eine sehr ernst gemeinte Selbstverpflichtung der Deutsche Wohnen.

MEHR LESEN